Astrologie und Selbstheilung
   
Astromedizin

Die Astrologie und die Medizin sind miteinander verbunden. Das Geburtshoroskop gibt Aufschluss über Stärken und Schwächen im körperlichen, geistigen, emotionalen und spirituellen Bereich. Die Astromedizin ist eine Möglichkeit, Kenntnisse über eine Krankheit und ihre Ursachen sowie die Wege zu ihrer Überwindung zu erhalten.


Es ist möglich, Diagnosen zu stellen oder, von einer Diagnose ausgehend, die tieferen Ursachen einer Krankheit zu erforschen. Alle Therapiemethoden lassen sich mit den astrologischen Urprinzipien verbinden und so in die astrologische Konstellation, in die ein Mensch hineingeboren wurde, integrieren. In allen Pflanzen, Steinen, Bachblüten, homöopathischen Mitteln usw. finden wir auch die Wirkung der Planeten wieder. Es lässt sich feststellen, welche Therapierichtung oder welches Mittel den Prozess der Selbstheilung anregen kann.